Handhelds für das Verkaufspersonal

Personalisieren Sie Ihr Customer Relationship Management

Transparenz und Flexibilität

Der Einsatz von Handhelds am POS ermöglicht eine neue Qualität des Customer Relationship Managements. Da das Verkaufspersonal ortsunabhängig Zugang zur CRM-Datenbank hat, kann es jederzeit flexibel auf den Kunden eingehen und ihn anhand dessen gespeicherten Präferenzen sowie der Kaufhistorie optimal beraten.

Die Verkäuferinnen und Verkäufer haben Zugriff auf die virtuelle Regalverlängerung und müssen den Kunden nicht mehr alleine lassen, um den Bestand im Lager zu prüfen. Es wird der komplette Warenbestand Ihres Geschäfts, eventueller anderer Filialen und des Zentrallagers angezeigt. Darüber hinaus sind detaillierte Produktinformationen und Cross-Selling-Artikel abrufbar. Diese Transparenz und Flexibilität bietet im Alltagsgeschäft einen erheblichen Mehrwert.

Ein weiterer Vorteil ist der Bring-Service. Sollte einem Kunden ein Artikel nicht passen, kann die gewünschte Größe angefordert werden. Das Verkaufspersonal wird dann per Push-Mitteilung informiert. Der Pluspunkt gegenüber einem handelsüblichen Tablet besteht darin, dass langlebige Industriehardware mit einem zuverlässigen, integrierten Scanner verwendet wird.

Besonders eigenet sich diese Form der Verkaufsunterstützung für große Verkaufsflächen, um noch näher am Kunden sein. So geht persöhnlicher und enger Kundenkontakt auf höchstem Niveau am digitalen POS im stationären Hadel!

  • CRM am POS + Virtuelle Regalverlängerung
  • CRM am POS + Bring Service
  • CRM am POS + Menue
  • CRM am POS + Produktsuche
  • CRM am POS + Scanner
1077.jpg

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu unseren Produkten und Konditionen zu.