Blog

Zara eröffnet Omnichnannel-Flagship-Store

Inditex bleibt sich treu und ist bei der Weiterentwicklung seiner Zara-Filialen genauso schnell und zielstrebig wie auf Modetrends.

Ende Januar haben die Spanier die Zara-Filiale von Morgen im Londoner Einkaufszentrum Westfield eröffnet. Der bis Mai geplante Pop-Up-Store dient in erster Linie zur Instore-Bestellung und Abholung von Online-Käufen. Bestellungen vor 14 Uhr werden noch am selben Tag geliefert. Danach kommen sie am nächsten Tag an. Das Verkaufspersonal wird mit mobilen Devices unterstützt und das Bezahlen vereinfacht. Außerdem geben Spiegel mit integriertern Screens und RFID-Technologie Cross-Selling-Vorschläge zu den anbrobierten Kleidungsstücken.

Dahinter steht eine klare Strategie. Gleichzeitig wird der Flagship-Store in der Oxford Street renoviert und die Fläche auf 4500 m² verdoppelt. Das Unternhemen verfolgt dabei ein "radikal neues Store-Konzept", bei dem Technologie im Mittelpunkt steht, die darauf ausgerichtet ist das Einkaufserlebnis der Kunden zu transformieren.

Diese Entscheidung wird von oberster Stelle getragen. Der CEO und Vorstandsvositzende von Inditex Pablo Isla sagt dazu:

"Das ist weiterer Meilenstein in unserer Strategie der Integration unserer Filialen mit der Online-Welt, die unsere Identität als Unternehmen definiert." |

Zusätzlich zu den klassichen Bereichen Damen, Herren und Kinder wird es eine automatisierte Click-and-Collect-Area geben. Ein Roboter liefert die Bestellungen innerhalb weniger Sekunden an Abholboxen. 

Die Kunden können neben den traditionellen Kassen mit ihrem Smartphone oder an Self-Service-Checkouts bezahlen ohne die Artikel scannen zu müssen. Die erkannten Artikel müssen im "Warenkorb" nur bestätigt werden. Die Rechnung gibt es ausgedruckt oder digital.  

All diese Innovationen sind darauf ausgerichtet eine einzigeartige Shopping Experience zu schaffen. Wir sind auf die Kundenreaktionen nach der Eröffnung im Mai gespannt. 

zara-pop-up-012518.jpg

Quelle: https://www.inditex.com/en/article?articleId=544094&title=Zara+d%C3%A9buts+pop-up+store+focused+on+online+orders+in+London
Foto: Courtesy of Inditex