Blog

Phizzard im Karstadt Experience Store

Phizzard stattet den Experience Store im Düsseldorfer Karstadt mit drei Smart Mirrors und zwei Smart Trays aus. Das sind drei smarte Umkleidekabinen, bei denen der Spiegel den Kunden hilft, schneller ein passendes Produkt zu finden.

Die Artikel, die der Kunde in die Kabine nimmt, werden per RFID automatisch erkannt. Der Spiegel zeigt dem Kunden, in welchen Größen der Artikel noch verfügbar ist und welche Cross-Selling-Artikel noch dazu passen.

Kartstadt möchte mit dem Experience Store zeigen, wie das Einkaufserlebnis in Zukunft in den eigenen Warenhäusern aussehen kann.

"Wir wollen mehr über die Kunden, über die Customer Journey und die Möglichkeiten erfahren, die die neue Technick unseren Lieferanten bietet." 
(Benjamin Lachenicht, IT-Organisator und Bereichsleiter Digitale Transformation bei Karstadt)

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern Tailorit, Mavis, sys-pro und Phizzard realisiert. Dazu wurden alle Artikel auf der Experience Fläche mit RFID-Etiketten ausgezeichnet. Auf den Smart Mirrors und Smart Trays werden Artikel aus verschiedenen Bereichen (Fashion, Beauty u.a.) präsentiert. In der aktuellen Textilwirtschaft-Ausgabe vom 14.12.17 wird ausführlich über das Projekt und die Beweggründe von Karstadt berichtet, sich zu einem innovativen Big Player zu entwickeln.

Wir sind stolz einem etablierten Händler, der erst vor kurzem den Turn-around erreicht hatte, bei der Digitalisierung und bei der Optimierung der Customer Journey unterstützen zu dürfen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn sie eine persönliche Vorführung vor Ort wünschen.

 Smart-Mirrors-Tray-Karstadt.png


mavis